Besuch
    zurück
    Seite teilen

    Schulklassen

    Arbeitshalbtage und Ausstellungsbesuche – unsere Angebote für Schulklassen – werden von Dienstag bis Freitag durchgeführt. Die Anmeldung muss mindestens vier Wochen im Voraus per Telefon erfolgen: 041 462 97 97. Beide Angebote sind für angemeldete Schulklassen, Ferienpass- und Jugendgruppen kostenlos und beschränken sich auf Vormittag oder Nachmittag. Pro Klasse und Tag kann nur ein Angebot gebucht werden, maximale Gruppengrösse: 24 Kinder.

    Angebot 1: Arbeitshalbtag «Naturlabor»
    Für Schulklassen der 3. bis 6. Klasse Primar sowie für Ferienpass- und Jugendgruppen in diesem Alterssegment bietet die Vogelwarte den «Arbeitshalbtag» an. Das ist ein modular aufgebautes Programm, in dem die Schülerinnen und Schüler Wissenswertes über die einheimische Vogelwelt erfahren.
    • Nach einer kurzen Begrüssung werden die Kinder zu Forscherinnen oder Forschern und lösen in Zweier- bis Vierergruppen verschiedene Forschungsaufträge. Sie werden dabei von einer Fachperson der Vogelwarte angeleitet.
    • Arbeitshalbtage dauern rund 2 Stunden, wobei die einzelnen Forschungsaufträge rund 30 Minuten in Anspruch nehmen.
    • Die Klassen müssen von ihrer Lehrperson und mindestens einer weiteren Begleitperson während des gesamten Aufenthalts an der Vogelwarte betreut werden.
    • Der Besuch der Ausstellung ist nicht Teil des Arbeitshalbtages.

    Angebot 2: Ausstellungsbesuch
    Als Alternative zum «Arbeitshalbtag» können sich Schulklassen ab 5. Primar für einen Ausstellungsbesuch mit einer ca. 30minütigen Einführung anmelden. Der Besuch der interaktiven Erlebnisausstellung erfolgt in Gruppen von max. 10 Schülerinnen und Schülern. Es sind keine Aufträge oder Unterlagen zur Ausstellung vorhanden.