Gefahren für Vögel
    zurück
    Seite teilen

    Anziehung durch Licht

    In manchen Fällen möchte man hohe Gebäude, Windturbinen oder Flugzeuge für nachtziehende Vögel sichtbar machen, um Kollisionen zu vermeiden.

    Bei schlechten Sichtverhältnissen (insbesondere bei Nebel, Nieselregen oder tiefhängenden Wolken) erreicht man damit aber oft das Gegenteil, weil Vögel unter solchen Bedingungen durch Licht angezogen werden. Wir haben deshalb die wenigen verfügbaren Hinweise zusammengestellt, die andeuten, welche Form von Beleuchtung man für solche Zwecke wählen könnte, um damit nicht eine zusätzliche Kollisionsgefahr zu schaffen.

    Impressum: Merkblätter für die Vogelschutzpraxis

    © Schweizerische Vogelwarte Sempach, 2005
    Autor: B. Bruderer
    Das Kopieren mit Quellenangabe ist erwünscht.

     

    Merkblatt

    Anziehung nachtziehender Vögel durch Licht