TV-Beiträge
    zurück
    Seite teilen

    Schwalben zählen (25.05.2015)

    Die Bestände von Mehl- und Rauchschwalben in der Schweiz gehen seit 25 Jahren zurück. Weil beide Arten relativ häufig sind, fällt diese Abnahme nur auf, wenn man genau hinschaut. Die Vogelwarte tut genau das und wird dabei von rund 3000 freiwilligen Mitarbeitenden unterstützt.

    Sehen Sie den Beitrag zu diesem Thema in den Nachrichten des Zentralschweizer Fernsehens vom 25. Mai 2015: