Logo EMYASustainability Winner 2017

    Anreise

    Da die Corona-bedingten Abstandsregeln einzuhalten sind, kann es zu Wartezeiten beim Einlass kommen. Wir bitten Sie um Verständnis.
    Gruppenbesuche für angemeldete Gruppen bis 50 Personen sind jetzt möglich.
    Schulklassenbesuche auf Anmeldung sind jetzt möglich.

    Die Schweizerische Vogelwarte befindet sich in der Zentralschweiz, nördlich von Luzern, beim Städtchen Sempach direkt am Ufer des Sempachersees.

    Anreise mit Bahn und Postauto

    • Mit der SBB auf der Strecke Olten - Luzern bis Bahnhof Sursee. Vom Bahnhof Sursee mit dem Postauto nach Sempach bis zur Haltestelle "Vogelwarte".
    • Oder mit der SBB auf der Strecke Olten - Luzern bis Bahnhof Sempach-Neuenkirch. Mit dem Postauto bis zur Haltestelle "Vogelwarte".

    Anreise mit dem Auto

    • Autobahn A2 Basel - Luzern
    • Ausfahrt Sempach
    • dem blauen Wegweiser "Sempach" folgen
    • vor dem Stadttor der Hauptstrasse folgend links halten Richtung See
    • Parkplätze
      • Seevogtei vor der Altstadt Sempach (ca. 10 Minuten Fussweg)
      • Seebad Sempach (ca. 5 Minuten Fussweg)

    Cars

    Carvorfahrt vor dem Besuchszentrum. Carparkplatz auf dem Parkplatz „Seevogtei“.

    Zwei Häuser

    • Das Besuchszentrum und die Vogelpflege befinden sich an der Luzernerstrasse 6 am Ufer des Sempachersees. Das gesamte Besuchszentrum ist rollstuhlgängig.
    • Die Büros und die Bibliothek befinden sich im Gebäude 200 m südlich an der Seerose 1 (weiter der Hauptstrasse entlang Richtung Sempach-Station, rotes Gebäude auf der linken Strassenseite).