Besuch

    Header Bild

    Schulangebote

    Corona-bedingt sind Schulklassenbesuche bis auf weiteres nicht möglich.
    Ob auf dem Schulweg, zuhause im Garten oder mitten in der Stadt: Vögel lassen sich in den verschiedensten Lebensräumen beobachten. Jedes Kind hat seinen persönlichen Zugang zum Thema – eine ideale Voraussetzung zum Weiterlernen und Entdecken!

    In unseren Angeboten „Forschen“ und „Ausstellung“ erkunden Schülerinnen und Schüler die vielfältige und überraschende Welt der einheimischen Vögel. Die Workshops sind stufengerecht und unterstützen die Lehrplanvorgaben. Auf regen, neugierigen Besuch freuen wir uns!

    Flattern, picken, zwitschern.

    Das Leben der Vögel spielerisch entdecken.

    © Marcel Burkhardt

    Angebote

    Unsere Angebote können von Dienstag bis Freitag von 9 bis 17 Uhr gebucht werden. Sie sind für angemeldete Schulklassen, Kinder- und Jugendgruppen kostenlos, beschränken sich jedoch auf ein Angebot pro Klasse und Tag.

    Bitte informieren Sie sich über Wichtiges zum Schulbesuch und melden Sie Ihre Klasse mindestens 2 Wochen vor dem Besuch an. Gerne stehen wir via e-mail (umweltbildung@vogelwarte.ch) oder telefonisch (041 462 99 50) für Fragen zur Verfügung.

     

    Angebot «Forschen»

    Rätselhafte Gewölle, kunstvolle Nester, schillernde Federn: Ausgehend von Fundstücken und Präparaten suchen wir nach Antworten zu Fragen aus der Vogelwelt. Warum ist ein Storchenschnabel lang und spitz, ein Adlerschnabel kurz und krumm? Was frisst eigentlich eine Schleiereule und was bleibt davon übrig? Und zu welch rekordverdächtigen Leistungen sind Vögel fähig, sei es beim Fliegen oder bei der Vorratshaltung? Wir beobachten, vermuten, untersuchen, gestalten und erweitern spielerisch unsere Kenntnisse zur Lebensweise der Vögel.

    Nach einem gemeinsamen Einstiegsteil im Garten des Besuchszentrums werden die Kinder zu Forscherinnen und Forschern. In Zweier- bis Vierergruppen widmen sie sich verschiedenen Aufträgen. Sie werden dabei von einer Fachperson der Vogelwarte begleitet. Als Lehrperson können Sie aus den unten stehenden Forschungsaufträgen deren zwei als Schwerpunkte auswählen. Je nach Themenwahl, Gruppengrösse und Zeitbudget stellen wir dann das Programm für Ihre Klasse zusammen.

    • Wie man sich bettet, so liegt man - Nester bauen, nicht ganz einfach!
    • Zeig mir deinen Schnabel – Ich sag dir, was du frisst! 
    • So ist es natürlich einfach - Mit dem Feldstecher auf Beobachtungstour 
    • Federleicht - Federn machen Vögel  
    • Das ist ja zum Kotzen - Eulen und ihre Gewölle 
    • Leben auf grossem Fuss - Fussformen und Lebensweisen

     

    Geeignet für: 3.-6. Primar, entsprechende Kindergruppen

    Dauer: 2 – 3 h

    Wichtiges zum Schulbesuch

    Jetzt anmelden

     

    Angebot «Ausstellung»

    Dieses Angebot eignet sich für Schülerinnen und Schüler ab der 5. Primarklasse. Es besteht aus einer halbstündigen Einführung und dem selbständigen Besuch der interaktiven Erlebnisausstellung. In der Einführung gehen wir auf die Tätigkeiten der Vogelwarte ein und nehmen Bezug auf Aktuelles aus der Vogelwelt oder auf thematische Wünsche der Lehrperson. Die Ausstellung, nach Wunsch mit Film und/oder „Singfonie“, wird anschliessend in Gruppen von max. 10 Schülerinnen und Schülern mit je einer Begleitperson besucht.

    Geeignet für: 5. und 6. Primar, 3. Zyklus, entsprechende Kinder- und Jugendgruppen

    Dauer: 2 – 3 h

    Wichtiges zum Schulbesuch

    Jetzt anmelden

    Beobachten, vergleichen, staunen.

    Wer watschelt, wer paddelt?

    © Marcel Burkhardt

    Unterrichtsmaterialien

    Feldstecher

    Sie möchten mit Ihrer Klasse Vögel beobachten, es fehlt aber die Ausrüstung dazu? Leihen Sie unsere Box mit je 12 Feldstechern und Bestimmungsbüchern aus. Die Vogelwarte organisiert den Versand an Ihre Schule, Sie bezahlen lediglich den Rückversand an die Vogelwarte. Interessiert? Buchen Sie die Box für maximal 2 Wochen: Via e-mail (umweltbildung@vogelwarte.ch) oder telefonisch (041 462 99 50).

     

    Themenkisten

    Unsere Themenkisten enthalten Ideen und Materialien, die sich um typische Eigenschaften und Lebensäusserungen der Vögel drehen. Die Arbeitsvorschläge eignen sich insbesondere für den fächerübergreifenden Unterricht im Zyklus 2, lassen sich aber auch für die Arbeit mit Klassen des Zyklus 1 und 3 anpassen.

    Themenkiste «Vogelstimme – Sprache – Musik»

    Mit dieser Themenkiste möchten wir dazu anregen, den Hörsinn zu trainieren und die Lust am genauen Hinhören und Imitieren, Spielen und Experimentieren zu wecken. Mit vielen Merkversen, Eselsbrücken und Imitationen werden sich Kinder Vogelstimmen besser merken können. Auch die Bedeutung der Vogelstimme in Literatur und Alltagssprache, in Volkslied und Musik wird beleuchtet.

    Details

    Themenkiste «Feder – Flügel – Fliegen»

    Heben Sie ab mit dieser Themenkiste und erkunden Sie mit Ihrer Klasse den Vogelflug. Die Materialsammlung unterstützt Sie als Lehrperson bei der Unterrichtsvorbereitung und der Suche nach geeignetem Material. Im Vordergrund stehen Begegnungen mit der Vogelwelt. Experimente und Spiele beschäftigen sich mit Luft und Fliegen, und Texte beleuchten kulturelle Aspekte der Vogelfeder.

    Details

    Ausleihe

    Die Themenkisten können nach Voranmeldung in Sempach abgeholt und für 4 Wochen kostenlos ausgeliehen werden. Auch in fast allen kantonalen Medienzentren der Deutschschweiz sind die Kisten vorhanden.

    Weitere Standorte

    Melden Sie Ihre Schulklasse jetzt an!

    Wir freuen uns, Sie bald zu einem Schulangebot bei uns an der Vogelwarte begrüssen zu dürfen!

    Jetzt anmelden