Manche mögen’s nicht heiss und trocken

    Das Verbreitungsareal alpiner Arten ist oft eher klein. Um sie effektiv schützen zu können, ist es deshalb zentral, die Auswirkungen des Klimawandels auf das Überleben dieser Arten zu verstehen.

    Schneesperling
    Schneesperling
    Foto © Marcel Burkhardt

    Bergregionen reagieren auf den Klimawandel überdurchschnittlich empfindlich. So haben in den letzten 100 Jahren die Temperaturen in den Alpen um 2 °C zugenommen. Wegen der besonderen Lebensbedingungen beherbergen Gebirgslandschaften viele stark spezialisierte, endemische Arten. Eine davon ist der Schneesperling, ein Charaktervogel des Hochgebirges. Während über die generellen Effekte des Klimawandels kaum mehr Zweifel bestehen, sind die Mechanismen, die sich auf die Bestandsdynamik der verletzlichsten Gebirgsarten auswirken, noch weitgehend unbekannt.

    Um hier Licht ins Dunkel zu bringen, wollten Fränzi Korner und Christian Schano von der Schweizerischen Vogelwarte wissen, wie sich Wettereinflüsse auf die lokalen Überlebensraten von Schneesperlingen auswirken. Sie haben eine aus den Jahren 2003– 2017 stammende, fünfzehnjährige Fang-Wiederfang-Datenreihe von 671 Vögeln aus dem italienischen Apennin analysiert, um abzuschätzen, mit welcher Wahrscheinlichkeit die Vögel im Gebiet bleiben und überleben, und wie die lokalen Überlebensraten von Männchen und Weibchen mit Sommer- und Wintertemperaturen sowie Niederschlagswerten in Beziehung stehen. Schliesslich haben sie auch die Jahresperioden mit besonders hoher Sterblichkeit identifiziert.

    Die lokalen Überlebensraten sind im Winter tiefer als im Sommer und generell niedriger als erwartet. Bei den Weibchen schwanken sie von Jahr zu Jahr erheblich; sie sind zudem negativ mit heissem, trockenem Sommerwetter korreliert. Bei Männchen ist dieser Effekt deutlich geringer. Die Studie zeigt die Bedeutung von Massnahmen zur Steigerung der lokalen Überlebensraten bei den Weibchen, um so die negativen Einflüsse des Klimawandels auf den Schneesperlingsbestand zu reduzieren.

    Strinella, E., Scridel, D., Brambilla, M., Schano, C., & Korner-Nievergelt, F. (2020),. Potential sex-dependent effects of weather on apparent survival of a high-elevation specialist. Sci Rep 10, 8386. https://doi.org/10.1038/s41598-020-65017-w.