Winteraktion an der Vogelwarte (19.11.2019)

    Vögel machen keinen Winterschlaf. Davon kann sich überzeugen, wer den wildlebenden Vögeln in der kalten Jahreszeit ein Futterhaus bereitstellt und die gefiederten Nachbarn aus nächster Nähe beobachten kann.

    Die Winterfütterung ist eine ideale Möglichkeit, unsere gefiederten Nachbarn aus nächster Nähe zu beobachten.
    Die Winterfütterung ist eine ideale Möglichkeit, unsere gefiederten Nachbarn aus nächster Nähe zu beobachten.
    Foto © Archiv Schweizerische Vogelwarte Bild in Druckqualität
    Die unentgeltliche Verwendung ist ausschliesslich im Zusammenhang mit dieser Medienmitteilung gestattet. Das korrekte Ausweisen des Fotoautors wird vorausgesetzt.

    Sempach. – Was es bei der Winterfütterung zu beachten gibt und welche Fehler zu vermeiden sind, erklären Fachleute am

    Sonntag, 1. Dezember 2019, 10.00 – 17.00 Uhr, im Besuchszentrum der Vogelwarte.

    Wir zeigen, wie ein hochwertiges Futter gemischt werden kann. Zudem gibt es Anregungen zum Bau von einfachen Futterstationen, welche sich auch mit Kindern anfertigen lassen und die sich bestens als sinnvolles Weihnachtsgeschenk eignen.

    Ein Ausflug in die einheimische Vogelwelt nach Sempach lohnt sich im Advent ganz besonders: Vom 1. – 22. Dezember gilt im Besuchszentrum der Vogelwarte eine Ermässigung von 50 % auf die regulären Eintrittspreise. Für Kinder und Jugendliche bis 16 Jahre in Begleitung von Familienangehörigen ist der Eintritt frei.

    Weitere Auskünfte

    Felix Tobler
    Schweizerische Vogelwarte
    6204 Sempach
    Tel. 041 462 97 15
    felix.tobler@vogelwarte.ch