Schulkinder helfen der Mehlschwalbe (13.04.2014)

      Die Mehlschwalbe gehört in der Schweiz zu den potentiell gefährdeten Vogelarten. Sie brütet im Siedlungsgebiet, wo immer mehr Nischen verlorengehen. Schulklassen helfen mit bei der Zählung und lernen, wie man mit einfachen Massnahmen für mehr Nistplätze sorgen kann. Ein Bericht von Renata Münzel.

      Sehen Sie den Beitrag dazu in der Sendung "mitenand" auf SRF 1 vom 13. April 2014.