Weniger Schneesperlinge in den Bergen (13.03.2019)

    Der in den Alpen lebende Schneesperling, ein Cousin des Hausspatzes, wird seltener. Dies beunruhigt die Vogelexperten. Ein Forschungsprojekt der Vogelwarte Sempach soll nun die Ursachen dieses Rückgangs eruieren.

    Sehen Sie den Beitrag dazu in der Sendung "Tagesschau" auf SRF 1 vom 13. März 2019.

    Hier geht es zur Medienmitteilung.