Vogelfreundliche Gärten: wie pflegen?

    In vogelfreundlichen Gärten findet die Natur Raum, um sich zu entfalten. Trotzdem brauchen auch naturnahe Gärten Pflege, damit die Pflanzenvielfalt und die für die verschiedenen Tiere wichtigen Kleinlebensräume erhalten bleiben. Gleichzeitig bietet sich die Möglichkeit, neue Strukturen wie Ast- und Laubhaufen zu schaffen. Insgesamt sind vogelfreundliche Gärten pflegeleichter als herkömmliche Gärten, denn meistens sind Massnahmen nur selektiv nötig und kurz. Zu sehen, wie die Natur sich während der verschiedenen Jahreszeiten entwickelt, weckt Freude und sorgt für schöne Beobachtungen.

     

    Weitere Videos zu vogelfreundlichen Gärten:

    Mehr zu vogelfreundlichen Gärten:
    www.vogelwarte.ch/garten