Dunkellaubsänger

      Phylloscopus fuscatus

      Informationen

      Der Dunkellaubsänger, ein düster gefärbter Laubsänger mit einem langen, markanten Überaugenstreif, fällt durch sein ständiges und kennzeichnendes Rufen auf. Jeden Herbst gelangen einzelne Vögel aus dem sibirischen Brutgebiet nach Europa.

      Stimme

      Status (in CH)
      Irrgast

      Fakten

      Bestand in der Schweiz (Paare)
      -
      Zugverhalten
      Langstreckenzieher
      Tag-/Nachtzieher
      Nachtzieher
      Länge (cm)
      10-12
      Spannweite (cm)
      15-21
      Gewicht (g)
      6-14
      Brutort
      Krautschicht
      Nahrung
      Insekten
      Vogelgruppe
      Zweigsänger
      Lebensraum
      Wald