Rennvogel

      Cursorius cursor

      Informationen

      Der Rennvogel trägt seinen deutschen Namen zu Recht, denn er rennt bei Gefahr eher schnell davon als aufzufliegen. Diese langbeinige Limikole ist sehr gut an das Leben in flachen, sandigen Halbwüsten und Wüsten angepasst. Rennvögel bleiben selbst in der Mittagshitze aktiv. Das sandfarbene Gefieder macht sie praktisch unsichtbar, einzig der Scheitel ist bunt blaugrau.

      Stimme

      Status (in CH)
      Irrgast

      Fakten

      Bestand in der Schweiz (Paare)
      -
      Zugverhalten
      Standvogel und Kurzstreckenzieher
      Tag-/Nachtzieher
      Tagzieher
      Länge (cm)
      24-27
      Spannweite (cm)
      48-56
      Gewicht (g)
      100-120
      Brutort
      Boden
      Nahrung
      Insekten, Spinnen
      Vogelgruppe
      Rennvögel und Brachschwalben
      Lebensraum
      Feuchtgebiete, Kulturland