Steppenflughuhn

      Syrrhaptes paradoxus

      Informationen

      Flughühner sind kräftige, schnelle und ausdauernde Flieger, die optimal an das Leben in Wüsten und Steppen angepasst sind. Meist fliegen sie morgens oder abends in laut rufenden Trupps über grössere Distanzen an Wasserstellen, um zu trinken. Das zentralasiatische Steppenflughuhn erschien bis anfangs des 20. Jahrhunderts regelmässig invasionsartig in Europa.

      Status (in CH)
      Irrgast

      Fakten

      Bestand in der Schweiz (Paare)
      -
      Zugverhalten
      überwiegend Kurzstreckenzieher
      Tag-/Nachtzieher
      Tagzieher
      Länge (cm)
      27-32
      Spannweite (cm)
      54-64
      Gewicht (g)
      230-300
      Brutort
      Boden
      Nahrung
      Samen, Pflanzen
      Vogelgruppe
      Flughühner
      Lebensraum
      verschiedene offene Lebensräume