Trottellumme

      Uria aalge

      Informationen

      Trottellummen sind die häufigsten Alken der europäischen Vogelfelsen, die vor allem im Kontaktbereich kalter und warmer Strömungen sowie an Kaps und Inselspitzen liegen. Das einzige Ei ist birnenförmig, damit es nicht von den schmalen Felsbändern herunterrollt. Die noch nicht flugfähigen Küken springen nach etwa drei Wochen vom Felsen und werden auf dem Meer von einem Elternteil betreut.

      Stimme

      Status (in CH)
      Irrgast

      Fakten

      Bestand in der Schweiz (Paare)
      -
      Zugverhalten
      Standvogel und Kurzstreckenzieher
      Tag-/Nachtzieher
      Tag- und Nachtzieher
      Länge (cm)
      38-46
      Spannweite (cm)
      61-73
      Gewicht (g)
      850-1130
      Brutort
      Felsen
      Nahrung
      Fische
      Vogelgruppe
      Alken
      Lebensraum
      Seen