FILTERN

Filtern nach
Zugmodelle

Modellierung des Vogelzuges

Wir entwickeln Modelle (Simulationen), um die Faktoren und Kriterien zu ermitteln, nach welchen Kriterien Zugvögel ihre Rastplätze auswählen und die ihren Zeitplan bestimmen. Insbesondere untersuchen wir, welche Bedeutung der Futterverfügbarkeit (Qualität, Quantität, Zeitpunkt) und anderen ortsspezifischen Parametern beim Zugablauf (Rast und Wiederaufnahme des Zugs) zukommt. Des Weiteren vergleichen wir Modellprognosen mit empirischen Daten über den Vogelzug. Mit der Erweiterung der Zugmodelle um den Infektionsstatus der Vögel untersuchen wir auch die Rolle des Vogelzugs bei der Verbreitung und Dynamik von Krankheiten wie der Vogelgrippe.

Bereich Forschung
Ressort Vogelzug
Thema Ökologie, Zugvögel
Lebensraum Hochgebirge, Ackerland, Wald, Wiesen und Weiden, Gewässer, Felsiges Gelände, Halboffenes Kulturland, Siedlungen, Ödland, Feuchtgebiete
Projektstart 2015
Projektende 2026
Projektstatus laufend
Projektleitung
Projektregion Afrika, Europa

Details

Projektpartner

Donatoren

  • EU Horizon
  • SERI State secretary for Education, Research, and Innovation

Fachpublikationen

Mitarbeitende

Vogelzug link
Ressort

Vogelzug

Wir erforschen Zugvögel vom Brutgebiet bis nach Afrika und schaffen Grundlagen für ihren Schutz über Landesgrenzen hinweg.

Mehr erfahren

Weitere Projekte

Spenden
Helfen Sie den Vögeln der Schweiz.
Dank Ihrer Unterstützung können wir die Vogelwelt überwachen, Gefahren erkennen, Lösungen entwickeln und Hilfe für bedrohte Arten leisten.
Jetzt spenden
Logo Zewo

Mit den uns anvertrauten Spendengeldern gehen wir sehr sorgfältig um. Seit vielen Jahren tragen wir das ZEWO-Gütesiegel für gemeinnützige Institutionen.