FILTERN

Filtern nach
News - Kurzbeitrag

Geschichte des Vogelschutzes: Der Graureiher

1926 wurde der Graureiher unter eidgenössischen Jagdschutz gestellt. Zu jener Zeit stand er tatsächlich in der Schweiz kurz vor der Ausrottung. Es ist beeindruckend, welches Comeback diese Art seit dem Schutz vor Bejagung erlebt hat: Der Graureiher ist heute wieder häufig und hat seine Scheu abgelegt.

BETROFFENE VOGELARTEN

Vogelarten
Graureiher
Dank seiner erstaunlichen Anpassungsfähigkeit hat sich der Graureiher in jüngster Zeit zu einem Kulturfolger entwickelt. So brütet er heute zum Beispiel als Wildvogel in verschiedenen Zoos. Bis zu Beginn des 20. Jahrhundert wurde der Graureiher als Fischfresser derart hartnäckig verfolgt, dass er...
Mehr erfahren