FILTERN

Filtern nach
News - Audio

Rebbau in Vétroz

In Vétroz im Kanton Wallis hat die Schweizerische Vogelwarte Rebberge gekauft und verwandelt sie in ökologisch wertvolle Biotope. Die Rebstöcke werden durch Obstbäume und Sträucher ersetzt. Franz Steffen, Projektleiter an der Vogelwarte, und Violaine Leyat von Wirtschaft & Ökologie(SWO), erklären uns was nötig ist, um diese Parzellen zu attraktiven Lebensräume für die lokale Fauna zu machen. Das Ergebnis ist eine Landschaft mit vielfältigen Elementen, die Vögeln, Reptilien und Insekten gleichermassen gefallen wird. Interview mit Franz Steffen, Projektleiter an der Vogelwarte. Er erklärt was nötig ist, um Rebbau Parzellen zu attraktiven Lebensräume für die lokale Fauna zu machen.