Schliessen
©
© Claire Lischer

Wenig intensive Bergblumenwiesen sind der bevorzugte Lebensraum des Braunkehlchens und beherbergen eine grosse Artenvielfalt.

News - Kurzbeitrag

Ausstellung «Erlebnis Wiesenbrüter»

In Zusammenarbeit mit der Grafikerin und Biologin Maeva Arnold hat die Schweizerische Vogelwarte Sempach im Rahmen des nationalen Artenförderungsprogramms Braunkehlchen die Ausstellung «Erlebnis Wiesenbrüter» entworfen.

Die Ausstellung bietet die Gelegenheit, fünf Wiesenbrüter kennenzulernen, die heute in der Schweiz bedroht sind: Feldlerche, Baumpieper, Wachtelkönig, Wachtel und Braunkehlchen. Aber warum sind diese Arten so selten geworden? Wie leben sie? Und wie kann man sie schützen und fördern? Filme, Animationen, Spiele, Informationstafeln und eine Schatzsuche lassen die Besucherinnen und Besucher in die Welt der Wiesenbrüter eintauchen.

©
© Maja Schaub
Ausstellung

Erlebnis Wiesenbrüter

Donnerstag, 25.05.2023 – Sonntag, 10.03.2024
Nepomukstall, Münster

Mehr erfahren

 

 

BETROFFENE VOGELARTEN

Feldlerche
Heidelerche
Baumpieper
Wiesenpieper
Wachtelkönig
Wachtel
Braunkehlchen