AG Waldhühner
    zurück
    Seite teilen

    Juni 2015: Nahrungsangebot für Auerhuhnküken

    Halbschattige Waldbestände (Deckungsgrad 30–60 %) bieten Auerhuhnküken mehr Nahrung als offene Flächen mit Deckungsrad 0–30 %. Sarah Hummel's und Michael Grämiger's Bachelorarbeiten an der ZHAW wurden 2014 und 2015 in der Schweizerischen Zeitschrift für Forstwesen publiziert.